Textile - Textformatierung

Aus Imperia Support Wiki

Hier gelangen Sie zu Formatierungsmöglichkeiten_in_Textfeldern für Imperia 7.

In Imperia 9 ist die Verwendung von HTML grundsätzlich ausgeschlossen. Es gibt aber die Möglichkeit mit bestimmten Syntaxelementen den Text zu gestalten. Für die Gestaltung werden keine Wiki-Blöcke wie in Imperia 7 benötigt. Die Syntax kann direkt in das Textfeld geschrieben werden.

Formatierung von Texten

Textile 1.png
 *fett gedruckter Text* 
 _kursiver Text_ 
 *_fett gedruckter kursiver Text_* 
 +unterstrichener Text+ 
 *+fett gedruckter unterstrichener Text+* 
 _+kursiver unterstrichener Text+_ 
 *_+fett gedruckter kursiver unterstrichener Text+_*
 Text ^hochgestellt^
 Text ~tiefgestellt~

Links erstellen

Der Link besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist in Anführungszeichen gesetzt und enthält den Text, den der Nutzer als Linktext sehen soll. Danach folgt ein Doppelpunkt und dann der zweite Teil mit der URL des Zieles. Zwischen den einzelnen Teilen darf kein Leerzeichen stehen. Leerzeichen sind nur innerhalb der Anführungszeichen erlaubt.

Textile 2.png
 "Link zu Berlin.de":http://www.berlin.de

Listen

Textile 3.png

nummerierte (geordnete) Liste

 # erster Punkt
 ## erster Unterpunkt
 ## zweiter Unterpunkt
 # zweiter Punkt
 ## erster Unterpunkt
 ## zweiter Unterpunkt
Textile 4.png

ungeordnete Liste

 * erster Punkt
 ** erster Unterpunkt
 ** zweiter Unterpunkt
 * zweiter Punkt
 ** erster Unterpunkt
 ** zweiter Unterpunkt

Überschriften

Textile 5.png
 h1. Eine Überschrift erster Ordnung
 h2. Eine Überschrift zweiter Ordnung
 h3. Eine Überschrift dritter Ordnung
 h4. Eine Überschrift vierter Ordnung
 h5. Eine Überschrift fünfter Ordnung
 h6. Eine Überschrift sechster Ordnung

Bitte verwenden Sie die Überschrift h1. nicht, da diese ausschließlich als Seitenüberschrift genutzt werden soll und bereits mit dem Titel der Seite vergeben ist.

Außerdem sollten Sie auf die Reihenfolge der Überschriften achten. Also keine h3. Überschrift vor eine h2. setzten. Das verbessert die Darstellung der Seite für den Nutzer und hilft den Suchmaschinen die Seite korrekt zu indexieren.

Anker definieren

Bei einer Überschrift im Textblock kann ein Anker (oder auch Sprungziel) definiert werden. Dafür muss die Überschrift in folgender Form geschrieben werden.

 h3(#ankername). Überschrift

Für den Ankernamen kann ein beliebiges Wort ohne Leerzeichen, Umlaute und Sonderzeichen festgelegt werden.

Eine Verlinkung auf diesen Anker würde dann wie folgt aussehen.

 "Link zum Anker":PFAD#ankername

Für einen Anker auf der Seite /test/bo-test/artikel.1959.php sieht die Verlinkung zur Überschrift so aus: "Link zum Anker":/test/bo-test/artikel.1959.php#ankername

Fußnoten

In Imperia 9 ist es möglich Fußnoten zu erstellen. Dafür wird hinter das Wort, dem Absatz oder ähnliches eine Zahl in eckigen Klammern geschrieben. Bei der ersten Fußnote also eine 1. Das sieht dann so aus

Textile 7.png
 Dieser Teil wird in einer Fußnote erklärt[1].

Am Ende des Textes folgt dann die Einbindung der Erklärung in der Fußnote. Für die erste Fußnote wird ein fn1. vor die Erklärung geschrieben. Das sieht so aus

Textile 8.png
 fn1. Erklärung in der Fußnote.

Die Fußnote ist per Link erreichbar, wie aus der Textverarbeitung bekannt ist.

Tabellen

Textile 6.png

Tabellen können mit sogenannten Pipes erstellt werden. Pipes können mit "Alt Gr" und "<" erzeugt werden. Die Pipes können Sie sich als Tabellen Rahmen vorstellen. Jede Zelle beginnt mit einer Pipe und endet mit einer. Wenn bereits eine vorhanden ist, wird allerdings keine doppelte benötigt. Eine Tabellenüberschrift wird mit |_. vor der Überschrift gekennzeichnet. Der Text und die Pipes müssen immer von einem Leerzeichen getrennt werden.

 |_. Name |_. Alter |_. Geschlecht |
 | Sara | 24 | w |
 | Tim | 29 | m |
 | Anna | 45 | w |