Status

Aus Imperia Support Wiki

Akute Störungen

Es liegt keine aktuelle Störung vor.

Geplante Wartungsarbeiten

Es sind keine Wartungsarbeiten geplant.

Bekannte Probleme

Imperia

  • Dashboard ist leer (Workaround: Widget "Imperia Release News" oben entfernen, dann Abmelden und Anmelden)
  • Beim Aktualisieren von Assets kann es zu dem Anzeigeproblem kommen, dass der Dateiname geändert angezeigt wird. Das ist nur ein Anzeigeproblem, nach dem Hochladen ist der Dateiname immer noch der alte.
  • Das Erstellen von Seiten in Rubriken, wo sich bereits über 100 Seiten befinden, führt zu Problemen und Fehlermeldungen ist derzeit noch langsam.
  • Das Umbenennen oder Umziehen von Rubriken oder Seiten über den Support ist nicht möglich.
  • Beim Hochladen von neuen Assets werden teilweise die Umlaute und Sonderzeichen nicht korrekt ersetzt.
  • Die Anzeige von Bildern in der MaxSize Variante ist teilweise fehlerhaft, sodass kein Bild angezeigt wird. Wenn möglich nutzen Sie bitte die Variante "Original".
  • Vereinzelt: Beim Freischalten von Seiten wird eine Fehlermeldung angezeigt, die mit "DBD::mysql" beginnt.
    • Das Problem konnte weiter eingegrenzt werden. Bis jetzt passiert es nur, wenn die Bearbeitung mit "Speichern und Freischalten" verlassen wird. Wenn das Problem auftritt, dann die Bearbeitung mit "Speichern und Schließen" beenden und die Seite vom Schreibtisch mit "Zur Freischaltung/Genehmigung" freischalten.
  • Die Übertragen von Datenrubrik-Datensätzen ins OpenData Problem ist teilweise nicht möglich.
  • Beim Speichern eines Multi-Uploads wird teilweise der Fehler angezeigt, dass kein Bild vorhanden ist. (Workaround: Bitte nutzen Sie den einfachen Upload)
    • Das Problem konnte konkretisiert werden. Es tritt nur auf, wenn per Klicken und Ziehen Bilder in das Template geladen werden. Es kann also auch mit einem Klick auf "Datei hier fallen lassen oder klicken Sie hier" und der Auswahl aus dem Explorer umgangen werden. Über diesen Weg muss mindestens eine Datei gewählt werden, damit der Multi-Upload funktioniert.
  • SimpleSearches, die für die Veröffentlichung im OpenData Portal vorgesehen sind, werden aktuell bereits bei der Bearbeitung ins OpenData Portal übertragen. (Workaround: Stellen Sie die Veröffentlichung ins OpenData Portal erst kurz vor der finalen Freischaltung ein.)
  • Vereinzelt: Bei der Freischaltung von Seiten wird ein roter Balken ohne weitere Meldung angezeigt. Die Seiten sollten trotzdem auf das Live-System übertragen worden sein.

Kürzlich behobene Probleme

KW 13, 29. März bis 01. April 2021

  • 31.03. von 6.20 - 8.10: Landesseiten unter www.berlin.de sind nicht erreichbar
  • Die automatische Aktualisierung der Vorschau funktioniert nicht. (Workaround: Die Vorschau muss immer neu aus dem Edit aufgerufen werden.)
  • Die Anzeige von, aus den PDFs generierten Bildern in der SimpleSearch ist leider noch fehlerhaft. Bilder, die direkt in der CSV hinterlegt sind, werden angezeigt.

KW 12, 22. bis 26. März 2021

  • Noch nicht behoben: Beim Newsletter werden die Bilder vom Teaser/Text-Bild Modul beim Versand noch größer als vorher angezeigt.

KW 11, 15. bis 21. März 2021

  • 18.3. von 15.50 - 17.20: Redaktionssystem Imperia ist nicht erreichbar.
  • 18.3. von 15.50 - 16.40: www.itdz-berlin.de und *.berlin-brandenburg.de sind nicht erreichbar.
  • 18.3. von 15.50 - 16.20: www.berlin.de, service.berlin.de und verschiedene Webservices sind nicht erreichbar.
  • 17.3. von 10.55 - 11.55: Der Login bei Imperia ist aktuell nicht möglich. Falls ein Login noch funktioniert hat und Sie sich in der Test-Umgebung befinden (Hinweis oben links neben dem Berlin.de Logo), melden Sie sich bitte wieder ab. Wir können auf dem Test-System nicht die reibungslose Arbeit mit Imperia sicherstellen.
  • 16.3. von 14.37 - 15.06 Uhr: Der Abruf der Imperia-Seiten unter www.berlin.de ist aktuell gestört.