Sperren von Seiten für andere Benutzer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imperia Support Wiki
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Category:Imperia]]
 
[[Category:Imperia]]
  
Ja. Im "Stand der Dinge" als auch unter "Artikel freischalten" gibt es hinter jedem Eintrag am Ende einer Zeile den Befehl "LOCK". Damit gesperrte Seiten können durch keinen anderen Benutzer bearbeitet werden.
+
Es gibt die Möglichkeit, Dokumente für andere Nutzer zu sperren. Dafür klicken Sie in der rechten Spalte auf Dokument sperren. Dann kann kein anderer berechtigter Nutzer das Dokument bearbeiten. Es erscheint Ihr Name und die aktuelle Uhrzeit. Mit einem Klick darauf, heben Sie die Sperre wieder auf.
 +
 
 +
Sie sollten das Sperren von Dokumenten per Hand vermeiden. Bei einem unerwarteten Ausfall von Ihnen, bleiben Ihre Dokumente liegen. Die Sperre kann zwar aufgehoben werden mit einem Vermerk in der History, aber das ist nicht schön und sollte vermieden werden. Imperia sperrt das Dokument automatisch, wenn die Edit-Ansicht aufgerufen wird und entsperrt diese wieder nach dem Speichern.

Version vom 4. November 2011, 11:24 Uhr


Es gibt die Möglichkeit, Dokumente für andere Nutzer zu sperren. Dafür klicken Sie in der rechten Spalte auf Dokument sperren. Dann kann kein anderer berechtigter Nutzer das Dokument bearbeiten. Es erscheint Ihr Name und die aktuelle Uhrzeit. Mit einem Klick darauf, heben Sie die Sperre wieder auf.

Sie sollten das Sperren von Dokumenten per Hand vermeiden. Bei einem unerwarteten Ausfall von Ihnen, bleiben Ihre Dokumente liegen. Die Sperre kann zwar aufgehoben werden mit einem Vermerk in der History, aber das ist nicht schön und sollte vermieden werden. Imperia sperrt das Dokument automatisch, wenn die Edit-Ansicht aufgerufen wird und entsperrt diese wieder nach dem Speichern.