SimpleSearch Automatik-Importer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imperia Support Wiki
 
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Bei dem SimpleSearch Automatik-Importer handelt es sich um eine Erweiterung für die [[SimpleSearch]] bzw. den [[SimpleSearch-Baukasten]]. Damit ist es möglich, regelmäßig von einer URL aus via HTTP automatisch CSV-Dateien in die SimpleSearch zu importieren.
 
Bei dem SimpleSearch Automatik-Importer handelt es sich um eine Erweiterung für die [[SimpleSearch]] bzw. den [[SimpleSearch-Baukasten]]. Damit ist es möglich, regelmäßig von einer URL aus via HTTP automatisch CSV-Dateien in die SimpleSearch zu importieren.
  
=== Grundvoraussetzungen ===
+
== Grundvoraussetzungen ==
  
 
# Ihre CSV-Datei ist in [[Excel-CSV]] gehalten.
 
# Ihre CSV-Datei ist in [[Excel-CSV]] gehalten.
 
# Ihre CSV-Datei ist via HTTP mittels einer URL abrufbar. Diese URL darf https & Authentifizierung enthalten, darf aber keinen Nicht-Standard-Port verwenden.
 
# Ihre CSV-Datei ist via HTTP mittels einer URL abrufbar. Diese URL darf https & Authentifizierung enthalten, darf aber keinen Nicht-Standard-Port verwenden.
# Ihre CSV-Datei entspricht strukturell den Angaben innerhalb der SimpleSearch, siehe [[SimpleSearch-Baukasten#Spalten definieren]]
+
# Ihre CSV-Datei entspricht strukturell den Angaben innerhalb der SimpleSearch, siehe [[SimpleSearch-Baukasten#Einrichtung der Datenbank - Flex-Module]]
  
=== Einrichtung in Imperia ===
+
== Einrichtung in Imperia ==
  
 
# Öffnen Sie die Bearbeitungsansicht der SimpleSearch in Imperia
 
# Öffnen Sie die Bearbeitungsansicht der SimpleSearch in Imperia
# Öffnen Sie die erweiterten Optionen der SimpleSearch in Imperia durch Anklicken des Links "mehr Optionen anzeigen" in den Grundeinstellungen
+
# Öffnen Sie im Reiter Metadaten den unteren Reiter CSV-Einstellungen
# Füllen Sie das Feld "URL für Automatikimport" mit einer absoluten URL für die CSV-Datei aus.
+
# Füllen Sie das Feld "URL für Automatikimport" mit einer absoluten URL (inklusive http://www...) für die CSV-Datei aus.
  
[[Datei:simple_automatik_import.png]]
+
[[Datei:sise-auto-import.png]]
 
 
Danach wird jede Stunde die URL auf eine Veränderung überprüft und beim Auffinden eines validen CSV-Dokumentes automatisch importiert.
 
  
 +
Danach wird jede Stunde die URL auf eine Veränderung überprüft und beim Auffinden eines validen, neueren CSV-Dokumentes automatisch importiert.
  
 
[[Kategorie:Entwickler: fboes]]
 
[[Kategorie:Entwickler: fboes]]
 
[[Kategorie: SimpleSearch]]
 
[[Kategorie: SimpleSearch]]

Aktuelle Version vom 19. Juli 2017, 13:05 Uhr

Bei dem SimpleSearch Automatik-Importer handelt es sich um eine Erweiterung für die SimpleSearch bzw. den SimpleSearch-Baukasten. Damit ist es möglich, regelmäßig von einer URL aus via HTTP automatisch CSV-Dateien in die SimpleSearch zu importieren.

Grundvoraussetzungen

  1. Ihre CSV-Datei ist in Excel-CSV gehalten.
  2. Ihre CSV-Datei ist via HTTP mittels einer URL abrufbar. Diese URL darf https & Authentifizierung enthalten, darf aber keinen Nicht-Standard-Port verwenden.
  3. Ihre CSV-Datei entspricht strukturell den Angaben innerhalb der SimpleSearch, siehe SimpleSearch-Baukasten#Einrichtung der Datenbank - Flex-Module

Einrichtung in Imperia

  1. Öffnen Sie die Bearbeitungsansicht der SimpleSearch in Imperia
  2. Öffnen Sie im Reiter Metadaten den unteren Reiter CSV-Einstellungen
  3. Füllen Sie das Feld "URL für Automatikimport" mit einer absoluten URL (inklusive http://www...) für die CSV-Datei aus.

Sise-auto-import.png

Danach wird jede Stunde die URL auf eine Veränderung überprüft und beim Auffinden eines validen, neueren CSV-Dokumentes automatisch importiert.