SimpleSearch: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imperia Support Wiki
K (→‎Beispiel Anwendungen: Grammatik gerichtet)
(kein Unterschied)

Version vom 20. April 2010, 13:18 Uhr

SimpleSearch-Anwendungen sind einfache Mini-Applikationen, die aus einem tabellarischen Datenbestand mit relativ wenig Aufwand eine Applikation machen kann.

So können z.B. Excel-Tabellen oder andere strukturierte Daten schnell in eine durchsuchbare Datenbank mit Webfrontend verwandelt werden.

Eine SimpleSearch-Anwendung kann aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Suche
  • Suchergebnisliste
  • Detailseiten
  • Webupload zum Hochladen neuer Daten direkt aus dem Internet
  • Editor zum Anlegen, Bearbeiten und Löschen von Inhalten direkt in der Datenbank

Weitere Komponenten können im Laufe der Zeit dazukommen.

Folgende technische Features bietet SimpleSearch:

  • Export als Excel-Dokumente, PDF-Datei oder XML
  • RSS-Newsfeeds (auch zur Weiterverarbeitung mit dem Newsfeed-Modul bestens geeignet)
  • Opensearch-Suche (z.B. als Browserplugin)
  • REST-API zur Verknüpfung mit anderen Anwendungen (JSON- oder XML-Zugriff möglich)

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der kompakten Bauweise im Baukastenprinzip bestimmte Spezialwünsche nicht mehr mit SimpleSearch umsetzbar sind.

Die Einrichtung von SimpleSearch ist kostenpflichtig. Bei Interesse an SimpleSearch-Anwendungen wenden Sie sich bitte an den Berlin.de-Support.

Beispiel Anwendungen

Möglichkeiten der SimpleSearch-Anwendung

Bei einer SimpleSearch-Anwendung können Sie folgende Eigenschaften definieren:

  • Suchfelder in der Suchmaske
    • Position
    • Anzahl
    • Bezeichnungen
    • Vorbelegungen
    • Präsentation als Freitextfeld, Auswahlliste
    • Freitextsuche über alle Inhalte der Tabelle
  • Ergebnisliste
    • Spaltenüberschriften (analog zu Suchfeldern)
    • Ggf. mehrzeilige Ergebnisse
    • Verlinkung für bestimmte Ergebnisfelder
    • Formatierung für bestimmte Ergebnisfelder

Keywords:

  • Suche, Minidatenbank, Daten, Datenbank, Tabelle, Simple Search