Navigation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imperia Support Wiki
K (Kategorie ergänzt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Category:Imperia_9]]
 
[[Category:Imperia_9]]
<span style="color:red;">DIESER TEXT BEZIEHT SICH AUF DIE OFFENE BETA VON IMPERIA 9, DIE AM 15.08.2012 GESTARTET IST. Bitte beachten Sie, dass es während der offenen Beta von Imperia 9 noch zu Änderung innerhalb der Beginnkonzepte kommen kann. Dieses Dokument hat daher nicht den Status einer abgeschlossenen Dokumentation, vielmehr soll es zur Orientierung während der Übergangsphase dienen.</span>
+
<span style="color:red;">DIESER TEXT BEZIEHT SICH AUF DIE OFFENE BETA VON IMPERIA 9, DIE AM 15.08.2012 GESTARTET IST. Bitte beachten Sie, dass es während der offenen Beta von Imperia 9 noch zu Änderung innerhalb der Bedienkonzepte kommen kann. Dieses Dokument hat daher nicht den Status einer abgeschlossenen Dokumentation, vielmehr soll es zur Orientierung während der Übergangsphase dienen.</span>
  
 
Anders als in Imperia 7, wo die Navigation über ein dedizierte Dokument gepflegt wurde, wird die Navigation in Imperia 9 automatisch aus der Rubrikenstruktur ihrer Behörde gebildet. Dabei dienen die Namen der Rubriken als die anklickbaren Überschriften, die in der Navigation abgebildet werden. Eine Rubrik mit dem Titel „Aktuelles“ führt also zu einem Navigations Punkt, der ebenso heißt.
 
Anders als in Imperia 7, wo die Navigation über ein dedizierte Dokument gepflegt wurde, wird die Navigation in Imperia 9 automatisch aus der Rubrikenstruktur ihrer Behörde gebildet. Dabei dienen die Namen der Rubriken als die anklickbaren Überschriften, die in der Navigation abgebildet werden. Eine Rubrik mit dem Titel „Aktuelles“ führt also zu einem Navigations Punkt, der ebenso heißt.

Version vom 17. August 2012, 12:50 Uhr

DIESER TEXT BEZIEHT SICH AUF DIE OFFENE BETA VON IMPERIA 9, DIE AM 15.08.2012 GESTARTET IST. Bitte beachten Sie, dass es während der offenen Beta von Imperia 9 noch zu Änderung innerhalb der Bedienkonzepte kommen kann. Dieses Dokument hat daher nicht den Status einer abgeschlossenen Dokumentation, vielmehr soll es zur Orientierung während der Übergangsphase dienen.

Anders als in Imperia 7, wo die Navigation über ein dedizierte Dokument gepflegt wurde, wird die Navigation in Imperia 9 automatisch aus der Rubrikenstruktur ihrer Behörde gebildet. Dabei dienen die Namen der Rubriken als die anklickbaren Überschriften, die in der Navigation abgebildet werden. Eine Rubrik mit dem Titel „Aktuelles“ führt also zu einem Navigations Punkt, der ebenso heißt.

Horizontale Navigation

Gegenüber dem Navigationskonzept der Behördenauftritte in Imperia 7 verändert sich das Navigationskonzept mit Imperia 9 grundsätzlich: neu ist, dass jede Behörde eine eigene horizontale Navigation erhält, die von den Behörden individuell bestückt werden kann. Die horizontale Navigation, die maximal 6 Navigations Punkte aufnehmen sollte, wird gebildet aus den Hauptrubriken innerhalb eines Behördenauftritts.

Dropdown

Die horizontale Navigation verfügt über ein so genanntes Dropdown-Menü. Dabei handelt es sich um eine Liste von Links, die eingeblendet wird, wenn der Nutzer seinen Mauszeiger über einen der Hauptnavigationspunkte innerhalb der horizontalen Navigation bewegt.

Die Navigationspunkte innerhalb des Dropdown-Menüs werden gebildet aus den 1. unter Rubriken der jeweiligen Hauptrubriken. Liegt also unterhalb des Navigationspunktes „Aktuelles“ der Navigationspunkt „Pressemitteilungen“, so würde der Navigationspunkt „Pressemitteilungen“ im Dropdown-Menü erscheinen.

Vertikale Navigation

Wie die horizontale Navigation wird die vertikalen Navigation aus den Rubriken des Behördenauftritts gebildet. Dabei bildet sich die vertikalen Navigation jeweils aus den Rubriken der 3. und der 4. Ebene. Insgesamt ermöglicht das neue Navigationskonzept der Behördenauftritte also Navigationen mit bis zu 4 Ebenen. Gibt es innerhalb eines Bereichs keine 3. und keine 4. Ebene, so wird in diesem Bereich die vertikalen Navigation ausgeblendet. Hinweis zur offenen Beta: im Rahmen der offenen Beta wird die vertikalen Navigation noch nicht ausgeblendet, wenn keine 3. oder 4. Ebene vorhanden sind. Stattdessen wird eine leere vertikalen Navigation angezeigt.

Navigation in tieferen Ebenen

Navigation in tieferen Ebenen wird ermöglicht über das verlinken von Inhalten innerhalb der Content- oder der Marginalspalte. Der neue Seitentyp „Übersichtsseite" ermöglicht es hierzu, Seiten bequem aus beliebig tiefen Rubrikenebenen zusammenzuziehen.

Navigationskonzept.jpg