Live- und Redaktionsserver: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imperia Support Wiki
 
Zeile 1: Zeile 1:
Mit Imperia werden Seiten immer auf dem sogenannten Redaktionsserver erstellt und bearbeitet. Erst nach dem Freischalten erscheinen sie online unter http://www.berlin.de. Das Freischalten kann nur durch einen Anwender erfolgen, der zum Freischalten berechtigt ist.
+
Mit Imperia werden Seiten immer auf dem sogenannten Redaktionsserver bzw. Redaktionssystem erstellt und bearbeitet. Erst nach dem Freischalten erscheinen sie online unter https://www.berlin.de. Mit der Freischaltung werden die Inhalte vom Redaktionsserver auf den Liveserver übertragen. Das Freischalten kann nur durch einen Redakteur erfolgen, der zum Freischalten berechtigt ist.
  
Achtung: Seiten, die vom Schreibtisch genehmigt wurden, sind aus technischen Gründen auch öffentlich unter https://imperia.berlinonline.de/... abrufbar.
+
Seiten, die sich auf dem Schreibtisch befinden, sind nur für Redakteure mit Zugriffsrecht auf die Rubrik, in der die Seite erstellt wurde, sichtbar.
 +
 
 +
Seiten, die vom Schreibtisch genehmigt wurden, sind aus technischen Gründen auch unter https://imperia.berlinonline.de/... abrufbar. Seiten in diesem URL-Raum kann jeder Imperia-Redakteur ansehen. Durch den Passwortschutz des Redaktionssystems ist diese URL nicht für normale Nutzer sichtbar.  
  
Seiten, die sich auf dem Schreibtisch befinden, sind nur für Redakteure mit Zugriffsrecht auf die Rubrik, in der die Seite erstellt wurde, sichtbar.
 
  
 
[[Category:Imperia CMS]]
 
[[Category:Imperia CMS]]

Aktuelle Version vom 5. Juli 2018, 10:24 Uhr

Mit Imperia werden Seiten immer auf dem sogenannten Redaktionsserver bzw. Redaktionssystem erstellt und bearbeitet. Erst nach dem Freischalten erscheinen sie online unter https://www.berlin.de. Mit der Freischaltung werden die Inhalte vom Redaktionsserver auf den Liveserver übertragen. Das Freischalten kann nur durch einen Redakteur erfolgen, der zum Freischalten berechtigt ist.

Seiten, die sich auf dem Schreibtisch befinden, sind nur für Redakteure mit Zugriffsrecht auf die Rubrik, in der die Seite erstellt wurde, sichtbar.

Seiten, die vom Schreibtisch genehmigt wurden, sind aus technischen Gründen auch unter https://imperia.berlinonline.de/... abrufbar. Seiten in diesem URL-Raum kann jeder Imperia-Redakteur ansehen. Durch den Passwortschutz des Redaktionssystems ist diese URL nicht für normale Nutzer sichtbar.