Imperia Major Update

Aus Imperia Support Wiki

Hier finden Sie eine Übersicht der Änderungen, die mit dem Major Update von Imperia kommen werden. Sie sehen auf den Screenshots zuerst die neue Umgebung und danach zur Orientierung das aktuelle Imperia. Beide Screenshots zeigen soweit möglich die selben Inhalte. Änderungen werden mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet. Die Farben werden in beiden Screenshots verwendet, gleiche Farben zeigen die identische Funktion. Im Text wird ebenfalls auf die Farben verwiesen. Dort finden Sie noch Erklärungen zu den Änderungen.

Wenn die Screenshots zu klein sind, sollten Sie die Tastenkombination "Strg +" (ohne Anführungszeichen) zum Vergrößern der kompletten Seite nutzen. Es ist auch möglich zum Vergrößern, auf die Bilder zu klicken. Dort sehen Sie zuerst eine Detailseite zum Bild und nach einem zweiten Klick auf das Bild eine Vergrößerung. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der einzelnen Vergrößerung des Bildes im Browser die Zurück-Taste nutzen sollten, um wieder auf diese Seite zu gelangen.

Login

Änderungen mit dem Major Update

Login-i10.png

Aktuelles Redaktionssystem

Login-i9.png

  • Der Link zum Zurücksetzen des Passwortes (rot gekennzeichnet) befindet sich jetzt über den Eingabefeldern für die Logindaten.
  • Unter den Loginfeldern kann eine Hinweismeldung (grün gekennzeichnet) stehen. Dort werden beispielsweise aktuelle oder bevorstehende Wartungsarbeiten angezeigt.

Allgemein und Dashboard

Änderungen mit dem Major Update

Dashboard-i10.png

Aktuelles Redaktionssystem

Dashboard-i9.png

  • Die Farbgebung wurde an die Farben für Administrationsoberflächen für Anwendungen von BerlinOnline angepasst. Damit sind die Farben in einem kräftigen Blau gehalten und es werden hellere Grautöne verwendet.
  • Es haben sich an sehr vielen Stellen die Icons geändert. Sie befinden sich an der selben Position, sind aber mit anderen Symbolen versehen.
  • Die Navigation (rot gekennzeichnet) kann links oben mit einem Hamburger Menü geöffnet und geschlossen werden. Das Menü bleibt geöffnet und nimmt die komplette Höhe der Seite ein. Die Menü-Punkte werden mit einem Klick aktiviert. Daraufhin öffnet sich entweder noch ein Menü weiter rechts oder die Seite wird aufgerufen. Wenn das Menü nicht benötigt wird, kann es über das Hamburger Icon wieder geschlossen werden.
  • Der Logout und der Nutzername (lila gekennzeichnet) können mit einem Klick auf das Zahnrad gesehen und angeklickt werden.
  • Ebenfalls hinter dem Zahnrad verborgen befindet sich die Steuerung des Dashboard und die Änderungen von Rollen (grün gekennzeichnet). Dort kann das Dashboard mit neuen Widgets ausgestattet werden.
  • Die Lesezeichen (orange gekennzeichnet) befinden sich jetzt rechts oben in Höhe der Suche. Die Icons der einzelnen Bereiche haben sich verändert. Zur Orientierung kann immer in der Navigation nachgesehen werden.

Schreibtisch

Änderungen mit dem Major Update

Schreibtisch-i10.png

Aktuelles Redaktionssystem

Schreibtisch-i9.png

  • Für den Schreibtisch wurde eine Filter-Funktion (rot gekennzeichnet) eingeführt. Dort kann direkt nach den Spalten "Aktueller Schritt", "Rubrik", "Benutzer" und "Nächster Schritt" mit einer Auswahlbox gefiltert werden. Mit dem Eingabefeld kann mit der Eingabe eines Wortes nach einem Dokument gefiltert werden. Damit ist eine Suche nach einem bestimmten Titel möglich. Die Suche startet sobald etwas gewählt oder die Eingabe gestartet wurde. Um die Filterung zurück zu setzen, klicken Sie in den Selectfeldern oder dem Eingabefeld auf das Kreuz.
  • Die Verwaltung und Auswahl der Schreibtischansichten (dunkelblau gekennzeichnet) befindet sich jetzt rechts oben in der Leiste der Überschrift. Der Button "Ansichten verwalten" wird beim Klick auf den Pfeil neben der aktuellen Schreibtischansicht angezeigt.
  • Die Aktualisierung (grün gekennzeichnet) des Schreibtisch ist jetzt ein kleines Pfeil-Symbol rechts neben der Auswahl der Schreibtischansicht.
  • Die Aktion "Änderungen verwerfen" (lila gekennzeichnet) ist die frühere Aktion "Löschen". Es hat nur eine Umbenennung stattgefunden, die Funktionalität ist immer noch identisch: Das Dokument wird nur vom Schreibtisch entfernt.

Dokumentenbrowser

Änderungen mit dem Major Update

Bild 1: Dokbro1-i10.png

Bild 2: Dokbro2-i10.png

Aktuelles Redaktionssystem

Dokbro-i9.png

  • In der Spalte Reimportieren gibt es jetzt eine Anzeige "Schreibtisch" (rot gekennzeichnet), die den Eintrag "nicht erlaubt" ersetzt. Damit wird angezeigt, dass das Dokument auf dem Schreibtisch liegt. Wenn man den Link anklickt, wird der Schreibtisch aufgerufen und direkt nach diesem Dokument gefiltert. Dadurch ist eine schnelle Bearbeitung ohne langes Suchen möglich.
  • Im Dokumentenbrowser ebenso wie im MAM kann die linke Baumstruktur versteckt werden (orange gekennzeichnet), um mehr Platz für den Inhalt zu haben. Das Auf- und Zuklappen passiert über den länglichen Balken zwischen Baumstruktur und Inhalt.
  • Im zweiten Screenshot ist ebenfalls die zentrale Navigation versteckt (hellblau gekennzeichnet). Die zentrale Navigation kann auf jeder Seite versteckt werden.
  • Die Suche sieht etwas anders aus. Die Wahl, ob alle Rubriken oder nur die aktuelle Rubrik durchsucht werden sollen (grün gekennzeichnet) ist jetzt direkt sichtbar. Die Suche wird mit der Lupe (dunkelblau gekennzeichnet) gestartet und mit dem Neuladen-Symbol (braun gekennzeichnet) wird die Suche zurückgesetzt.
  • Die Bearbeitung und Erstellung von Filtern kann über das Pfeil-Symbol (rosa gekennzeichnet) neben dem Wort Suchfilter aufgerufen werden.
  • Die Symbole zur Kennzeichnung der Aktualität wurden geändert. Aus den grünen und roten Kreisen sind ein grüner Haken und ein rotes Ausrufezeichen (lila gekennzeichnet) geworden. Die Bedeutung bleibt bestehen: es bestehen Unterschiede zwischen dem Dokument auf dem Redaktionssystem und dem Dokument auf dem System, welches oben rechts eingestellt ist.
  • Unter dem Menü-Punkt "Datei" gibt es eine neue Option "Archiv" (siehe Bild 2 im MAM Abschnitt - hellblau gekennzeichnet). Damit wird die aktuell gewählte Rubrik direkt im Archiv aufgerufen.
  • Der rechte Informationsbereich (siehe Bild 2 im MAM Abschnitt) kann jetzt über eine Schaltfläche mit Pfeil (siehe Bild 2 im MAM Abschnitt - rosa gekennzeichnet) am rechten Rand ein- und ausgeblendet werden.

MAM

Änderungen mit dem Major Update

Bild 1: Mam-i10.png

Bild 2: Mam2-i10.png

Aktuelles Redaktionssystem

Mam-i9.png

  • Aus dem MAM ist das Freischalten (rot gekennzeichnet) und Live Löschen (nicht zu sehen) von Dokumenten und Assets möglich.
  • Wie aus dem Dokumentenbrowser bekannt, gibt es jetzt auch im MAM einen Rekursiv-Haken (grün gekennzeichnet).
  • Der rechte Informationsbereich (blau gekennzeichnet) kann jetzt über eine Schaltfläche mit Pfeil (rosa gekennzeichnet) am rechten Rand ein- und ausgeblendet werden. Diese Aktion ist auch im Dokumentenbrowser verfügbar.
  • Ebenfalls neu und auch im Dokumentenbrowser vorhanden, ist ein direkter Link zum Archiv (hellblau gekennzeichnet). Damit wird die aktuell gewählte Rubrik im Archiv aufgerufen.

Datei Upload

Änderungen mit dem Major Update

Bild 1: Upload1-i10.png

Bild 2: Upload2-i10.png

Aktuelles Redaktionssystem

Upload-i9.png

  • Im normalen Upload und auch im Mehrfachupload kann eine Datei per Drag and Drop (Ziehen und Ablegen) in den Uploadbereich (rot gekennzeichnet) fallen gelassen werden. Wenn die Fläche angeklickt wird, öffnet sich der Explorer und die Datei kann wie gewohnt ausgewählt werden.
  • Der Button zum Hochladen des Assets heißt jetzt "Hochladen" (grün gekennzeichnet).
  • Der Button zum kompletten Löschen der Aktion ist jetzt hellbraun gefärbt (rosa gekennzeichnet). Damit hat er die selbe Farbe wie der Button zum Löschen vom markierten Flexmodulen.
  • Die Hinweise zum Upload sind etwas unauffälliger gefärbt (blau gekennzeichnet). Ggf. wird die Farbe wieder kräftiger, wenn die Hinweise zu häufig übersehen werden.
  • Direkt im MAM ist jetzt ein Upload von Dateien per Drag and Drop (hellblau gekennzeichnet). Es gelten hier die gleichen Regeln wie beim Upload über das Template - es dürfen nur 20MB große Dateien hochgeladen werden und Titel sowie Copyright müssen eingetragen werden.

Varianten erzeugen

Änderungen mit dem Major Update

Bild 1: Asset-varianten1-i10.png

Bild 2: Asset-varianten2-i10.png

Bild 3: Asset-varianten3-i10.png

Aktuelles Redaktionssystem

Asset-varianten-i9.png