BerlinOnline Root Zertifikat installieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imperia Support Wiki
K (Bilder)
(Installation im Firefox)
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
https://api.berlinonline.net/ssl/
+
Auf der Seite https://api.berlinonline.net/ssl/ befinden sich die Zertifikate, die direkt von BerlinOnline unterschrieben wurden. Sie benötigen die  BerlinOnlineRootCA.crt Datei.
  
[https://api.berlinonline.net/ssl/BerlinOnlineRootCA.crt BerlinOnline Root Zertifikat]
+
[[Bild:bo-root-cert.1.png]]
  
 +
Sie können sich auch direkt hier das [https://api.berlinonline.net/ssl/BerlinOnlineRootCA.crt BerlinOnline Root Zertifikat] herunterladen.
 +
 +
Vor der Installation sollten Sie kontrollieren, dass die SHA-256 und SHA-1 Fingerabdrücke identisch sind.
 +
 +
<pre>
 
SHA-256 Fingerabdruck:
 
SHA-256 Fingerabdruck:
  
Zeile 10: Zeile 15:
  
 
52:F0:FF:B8:C9:A7:1C:C9:D3:13:DD:C7:32:F9:F0:23:53:67:BF:D1
 
52:F0:FF:B8:C9:A7:1C:C9:D3:13:DD:C7:32:F9:F0:23:53:67:BF:D1
 +
</pre>
  
 +
== Installation im Internet Explorer ==
  
[[Bild:bo-root-cert.1.png]]
+
Wenn Sie die Webseite besuchen und dort das Zertifikat anklicken, können Sie es sofort öffnen.  
  
 
[[Bild:bo-root-cert.2.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.2.png]]
  
 
[[Bild:bo-root-cert.3.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.3.png]]
 +
 +
Danach wird das Zertifikat angezeigt und kann installiert werden.
  
 
[[Bild:bo-root-cert.4.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.4.png]]
 +
 +
Zur Installation wird der Certificate Import Wizard von Windows gestartet. Dort wählen Sie als Speicherort den lokalen PC aus, wenn Sie Administrator-Rechte besitzen. Als Nutzer ohne Administrator-Rechte können Sie auch den Punkt "aktueller Benutzer" wählen.
  
 
[[Bild:bo-root-cert.5.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.5.png]]
 +
 +
Damit das Zertifikat korrekt genutzt werden kann, wählen Sie einen selbst gewählten Speicherort aus. Im Popup wählen Sie den Punkt  "Trusted Root Certification Authorities" aus. Dort wird das Zertifikat später zu finden sein.
  
 
[[Bild:bo-root-cert.7.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.7.png]]
Zeile 27: Zeile 40:
  
 
[[Bild:bo-root-cert.9.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.9.png]]
 +
 +
In der Übersicht wird noch einmal zusammengefasst, welche Einstellungen getätigt wurden und wie das Zertifikat installiert wird. Diese Einstellungen bestätigen Sie und das Zertifikat sollte installiert sein.
  
 
[[Bild:bo-root-cert.a.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.a.png]]
  
 
[[Bild:bo-root-cert.b.png]]
 
[[Bild:bo-root-cert.b.png]]
 +
 +
== Installation im Firefox ==
 +
 +
Im Firefox sind nur wenige Schritte nötigt. Nach dem Speichern des Zertifikats, gehen Sie in die Firefox Einstellungen. Dort wählen Sie den Punkt "Erweitert" und dort den Tab "Zertifikate". In dieser Ansicht klicken Sie auf den Button "Zertifikate anzeigen".
 +
 +
[[Bild:bo-root-cert-ff-3.png]]
 +
 +
In der Zertifikatsverwaltung gehen Sie auf den Tab "Zertifizierungsstellen" und wählen am unteren Rand den Punkt "Importieren".
 +
 +
[[Bild:bo-root-cert-ff-4.png]]
 +
 +
Es öffnet sich Ihr Explorer, wo Sie die zuvor heruntergeladenen Zertifikatsdatei auswählen. Im darauf folgenden Fenster wählen aus, für welchen Zweck das Zertifikat installiert werden soll. Dort wählen Sie den ersten Punkt.
 +
 +
[[Bild:bo-root-cert-ff-1.png]]
 +
 +
Zur Sicherheit sollten Sie auch hier die Fingerabdrücke vergleichen. Diese finden Sie unter Ansicht.
 +
 +
[[Bild:bo-root-cert-ff-2.png]]
 +
 +
Sobald Sie den Dialog mit OK bestätigen, ist das Zertifikat installiert.

Aktuelle Version vom 10. April 2018, 09:13 Uhr

Auf der Seite https://api.berlinonline.net/ssl/ befinden sich die Zertifikate, die direkt von BerlinOnline unterschrieben wurden. Sie benötigen die BerlinOnlineRootCA.crt Datei.

Bo-root-cert.1.png

Sie können sich auch direkt hier das BerlinOnline Root Zertifikat herunterladen.

Vor der Installation sollten Sie kontrollieren, dass die SHA-256 und SHA-1 Fingerabdrücke identisch sind.

SHA-256 Fingerabdruck:

43:D4:C8:A1:D1:ED:DD:1E:45:F7:49:86:DE:5E:B1:82:49:1B:B8:EC:F9:D6:9C:04:2E:3B:47:2A:8A:6F:4F:02

SHA-1 Fingerabdruck

52:F0:FF:B8:C9:A7:1C:C9:D3:13:DD:C7:32:F9:F0:23:53:67:BF:D1

Installation im Internet Explorer

Wenn Sie die Webseite besuchen und dort das Zertifikat anklicken, können Sie es sofort öffnen.

Bo-root-cert.2.png

Bo-root-cert.3.png

Danach wird das Zertifikat angezeigt und kann installiert werden.

Bo-root-cert.4.png

Zur Installation wird der Certificate Import Wizard von Windows gestartet. Dort wählen Sie als Speicherort den lokalen PC aus, wenn Sie Administrator-Rechte besitzen. Als Nutzer ohne Administrator-Rechte können Sie auch den Punkt "aktueller Benutzer" wählen.

Bo-root-cert.5.png

Damit das Zertifikat korrekt genutzt werden kann, wählen Sie einen selbst gewählten Speicherort aus. Im Popup wählen Sie den Punkt "Trusted Root Certification Authorities" aus. Dort wird das Zertifikat später zu finden sein.

Bo-root-cert.7.png

Bo-root-cert.8.png

Bo-root-cert.9.png

In der Übersicht wird noch einmal zusammengefasst, welche Einstellungen getätigt wurden und wie das Zertifikat installiert wird. Diese Einstellungen bestätigen Sie und das Zertifikat sollte installiert sein.

Bo-root-cert.a.png

Bo-root-cert.b.png

Installation im Firefox

Im Firefox sind nur wenige Schritte nötigt. Nach dem Speichern des Zertifikats, gehen Sie in die Firefox Einstellungen. Dort wählen Sie den Punkt "Erweitert" und dort den Tab "Zertifikate". In dieser Ansicht klicken Sie auf den Button "Zertifikate anzeigen".

Bo-root-cert-ff-3.png

In der Zertifikatsverwaltung gehen Sie auf den Tab "Zertifizierungsstellen" und wählen am unteren Rand den Punkt "Importieren".

Bo-root-cert-ff-4.png

Es öffnet sich Ihr Explorer, wo Sie die zuvor heruntergeladenen Zertifikatsdatei auswählen. Im darauf folgenden Fenster wählen aus, für welchen Zweck das Zertifikat installiert werden soll. Dort wählen Sie den ersten Punkt.

Bo-root-cert-ff-1.png

Zur Sicherheit sollten Sie auch hier die Fingerabdrücke vergleichen. Diese finden Sie unter Ansicht.

Bo-root-cert-ff-2.png

Sobald Sie den Dialog mit OK bestätigen, ist das Zertifikat installiert.