UTF-8 in E-Mails

Aus Imperia Support Wiki

Wenn Sie in E-Mails fehlerhafte Umlaute feststellen, so ist dies i.d.R. durch einen Fehler in Ihrem E-Mail-Programm verursacht worden. Die E-Mails wurden dann in einem speziellen Zeichensatz verfasst, der UTF-8 genannt wird, und der augenscheinlich von Ihrem E-Mail-Programm nicht erkannt wird.

In der Regel empfehlen wir, auf die aktuellste Version Ihres E-Mail-Programms umzusteigen - zumal Sie so mögliche Sicherheitslücken in veralteten Programmen abdichten.

Ansonsten könnten Sie noch versuchen, Ihr E-Mail-Programm auf diesen speziellen Zeichensatz hinzuweisen.

Microsoft Outlook Express

Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie unter Ansicht > Zeichensatz > Mehr auf "Unicode (UTF-8)".

Updates für Microsoft Outlook Express erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/downloads/.

Microsoft Outlook

Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie unter Ansicht > Codierung > Weitere auf "Unicode (UTF-8)".

Updates für Microsoft Outlook erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/downloads/.

Mozilla Thunderbird

Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie unter Ansicht > Zeichenkodierung auf "Unicode (UTF-8)".

Die neueste Version Mozilla Thunderbird erhalten Sie unter http://www.mozilla-europe.org/de/products/thunderbird/.