Sidebar

Aus Imperia Support Wiki

Die Sidebar oder auch Kontaktspalte ist der zentrale Ort, um Kontaktinformationen zu veröffentlichen. Es gibt in fast jedem Dokumententyp die Möglichkeit eine Kontaktspalte einzufügen oder anzeigen zu lassen. Dafür stehen Ihnen entweder die Zentrale Sidebar oder die private Kontaktspalte zur Verfügung.

Zentrale Sidebar

Sie haben in den Zentralen Inhalten die Möglichkeit eine Zentrale Sidebar für den gesamten Auftritt oder auch für einzelne Unterrubriken festzulegen. Diese Sidebar kann automatisch auf allen Seiten angezeigt werden.

Die Zentrale Sidebar für den gesamten Auftritt erstellen Sie in der Rubrik "--Einstellungen--" und dort in der Unterrubrik "Zentrale Inhalte". Wenn Sie für einzelne Unterbereiche (bspw. Jugendamt) eine eigene Zentrale Sidebar anlegen möchten, benötigen Sie dazu vorher eine Unterrubrik Zentrale Inhalte in der Rubrik Jugendamt. Informationen zum Anlegen von Rubriken finden Sie auf der Seite Rubriken verwalten.

In der Sidebar stehen Ihnen folgende Flexmodule zur Verfügung.

Kontakt

Sidebar-1.png

Das Modul Kontakt gibt Ihnen die Möglichkeit die Kontaktinformationen für Ihre Behörde ein zu pflegen. Dazu gehören Adresse, Telefon, Fax, E-Mail und eine Homepage. Sie können zusätzlich eine Überschrift festlegen und einen kurzen Text verfassen.

Zu der eingetragenen Adresse können Fahrverbindungen angezeigt werden. Dazu gibt es eine automatische Möglichkeit, bei der der Umkreis und die Anzahl der anzuzeigenden Stationen gewählt werden kann. Der Umkreis bestimmt, wie weit entfernte Stationen angezeigt werden und die Anzahl gibt an, wie viele Stationen insgesamt angezeigt werden.

Dazu ein Beispiel, das die Einstellungen veranschaulicht. Sie wählen einen Umkreis von 1500 Metern und eine Anzahl von 3 Haltestellen. In diesem Umkreis befinden sich aber 10 Haltestellen, die von verschiedenen Verkehrsmitteln angefahren werden. Dann werden die dichtesten 3 Stationen mit den jeweiligen Linien und Verkehrsmitteln angezeigt. Da kann es passieren, dass nur Bushaltestellen angezeigt werden. Damit bspw. auch eine S-Bahnstation angezeigt wird, muss die Anzahl der Haltestellen erhöht werden. Am besten probieren Sie es aus, bis eine gute Balance zwischen Anzahl der Haltestellen und der damit angezeigten Verkehrsmittel erreicht ist.

Es kann keine Sortierung oder Filterung vorgenommen werden. Auch wenn die meisten Personen bspw. mit der S-Bahn fahren, werden immer die dichtesten Stationen angezeigt, bspw. Bus- und Tramhaltestellen. Es ist nicht möglich nur ein Verkehrsmittel anzeigen zu lassen oder bestimmte Verkehrsmittel auszuwählen.

Sidebar-6.png

Kalender Include

Sidebar-8.png

Mit dem Modul Kalender Include können Kalender des Kalendertools "Veranstaltungskalender des Landes" (ehemals BAEvents) in der Sidebar eingebunden werden. Weitere Informationen zum Kalender erhalten Sie bei der Landesredaktion.

Das wichtigste beim Kalender Include Modul ist die Auswahl des Kalenders. Die Selectliste "Link - Kalenderinclude" beinhaltet die Hauptkalender der Bezirke. Wenn Sie einen anderen Kalender des Kalendertools "Veranstaltungskalender des Landes" einbinden möchten, benötigen Sie die URL, um Sie im Feld "Manueller Link - Kalenderinclude" einzutragen. Damit der händische Link aktiv wird, muss die Checkbox angehakt sein.

Zusätzlich können Sie einen Titel, einen kurzen Text und einen Informationslink eintragen. Der Text wird unterhalb des Kalenders angezeigt gefolgt vom Link. Der Link wird immer als "Weitere Informationen" angezeigt.

In der Vorschau kann im Kalender nicht geblättert werden. Nach der Freischaltung auf www.berlin.de ist das Blättern möglich.

Sidebar-7.png

DienstleistungsDB Standortkontakt

Sidebar-5.png

Mit diesem Modul können Sie Standortinformationen aus der Dienstleistungsdatenbank anzeigen. Diese werden automatisch aktualisiert, wenn in der Dienstleistungsdatenbank eine Änderung vorgenommen wird.

Sie wählen aus der Liste der Standorte den gewünschten aus und können darunter noch wählen, welche Informationen dazu angezeigt werden sollen. Der Name der Behörde und der Name des Standortes werden immer angezeigt.

Die Selectbox am Anfang schränkt nur die Auswahl der Standorte in der Bearbeitungsansicht ein und hat keine Auswirkungen auf die Live-Seite.

Sidebar-Include

Siehe Sidebar-Includes.

Tabellenliste

Die Tabellenliste kann in der Sidebar verwendet werden. Das Modul ist gut geeignet, um bspw. Öffnungszeiten darzustellen.

Text/Bild

In der Sidebar können Sie ebenfalls das Modul Text/Bild verwenden.

Kontaktspalte

Es können auf jeder Seite private Kontaktinformationen hinterlegt werden, die nur auf der Seite direkt angezeigt werden. Dort sind ebenfalls die oben genannten Module der Zentralen Sidebar verfügbar.

Es gibt zwei Möglichkeiten die Sidebar einzustellen. Bei der ersten wird die zentrale Sidebar als erstes auf der Seite angezeigt und danach die privaten Sidebar Module. Die andere Möglichkeit ist, dass die zentrale Sidebar komplett ausgeblendet wird und nur die privaten Module angezeigt werden.

Sidebar-2.png

Sidebar Includes

Sie können für die Sidebar eigene Includes erstellen, die jeder Redakteur auf seinen Seiten nutzen kann.

Die Includes können in jeder Standard-Rubrik angelegt werden. Wenn Sie ein neues Dokument erstellen, wählen Sie das Template "Sidebar-Include", um ein Include zu erstellen.

Achtung: Nur Redakteure, die auf diese Rubrik zugreifen dürfen, können das Include benutzen.

Dort können Sie die oben genannten Flexmodule einfügen. Der Punkt Sidebar-Include steht zwar zur Auswahl, hat aber direkt im Include keine Funktion.

Nach der Bearbeitung des Includes müssen Sie es speichern und freischalten.

Wenn Sie jetzt eine Seite bearbeiten und dort das Include einfügen möchten, wählen Sie im Reiter Kontaktspalte das Modul "Sidebar-Include" aus.

Sidebar-4.png

Dort können Sie mit dem Linktool das erstellte Include auswählen und in die Sidebar einfügen.

In einem Sidebar-Include kann kein Sidebar-Include Modul genutzt werden.

Mehrere Telefonnummern in der Kontaktspalte

Im Kontaktmodul kann nur eine Telefonnummer hinterlegt werden. Für die Anzeige von mehreren Telefonnummern können Sie das Text/Bild Modul verwenden. Dort können Sie mit der Textile Syntax alle Kontaktmöglichkeiten anzeigen.

Wir empfehlen bei dieser Umsetzung die Angaben zur Telefonnummer, E-Mail und FAX komplett in das Text/Bild Modul zu übernehmen. Dadurch verringert sich der Abstand zwischen den Modulen.

Keywords: Standardkontakt, land_contact