Linkchecker XENU

Aus Imperia Support Wiki


Diese Tool wird nicht von BerlinOnline oder der Landesredaktion bereitgestellt. Support zur Einrichtung oder Fehlerbehebung ist nicht möglich. Es ist nur eines von vielen Programmen, die zum Prüfen von Links genutzt werden können.


Das Tool wird auf eigenes Risiko eingesetzt. Eine Haftung für die eingesetzte Software bzw. das Ergebnis der Linkprüfungen wird nicht übernommen.

Als Alternative zum internen Imperia Linkchecker können spezielle Programme genutzt werden. Der kostenlose Linkchecker Xenu ermöglicht die Überprüfung des gesamten Auftritts und stellt z.B. alle fehlerhaften Links einer Seite zusammen.

Dazu wird im Programm Xenu, der Punkt "Check URL.." aufgerufen und die Start-URL des zu prüfenden Angebots eingetragen. Damit nur dieses Angebot geprüft wird, muss die URL in der Form http://www.berlin.de/angebot/index.html angegeben werden.

Über das Konfigurationsmenü "More options.." sollten die, in der Darstellung gezeigten Punkte ausgewählt sein. Es empfiehlt sich die kaputten Links in der Darstellungsweise Broken Links, orderd by Page abzuarbeiten, da Sie alle kaputten Links jeweils einer Seite angezeigt bekommen. In Einzelfällen scheint es vorzukommen, dass auch wenige Seiten geprüft werden, die nicht Teil des zu prüfenden Pfades sind.


Fehlercodes

Error code Fehlerbeschreibung Handlung Status
301 Die Seite ist von der ursprüglichen URL verschoben. Der Browser wird auf die neue Seite weitergeleitet. Meldung an Redakteur: Prüfung, da die neue URL eingetragen werden sollte Moved Permanently
307 Die aufgerufene URL führt zeitweise zu einer anderen URL. Tritt z.B. bei Auftritten mit Sprachumschalter auf. Eigentlich keine Meldung an Redakteur notwendig. Temporary Redirect
401 Die Seite kann nicht ohne Eingabe von Benutzerdaten aufgerufen werden. Meldung an Redakteur. auth required
403 Zugriff verweigert. Meldung an Redakteur: Prüfung, da die neue URL eingetragen werden sollte Forbidden
404 Seite ist nicht mehr vorhanden Meldung an Redakteur: Prüfung, da die neue URL eingetragen werden sollte not found
500 Fehler beim Server des Webseitenbetreibers Zunächst keine Meldung an Redakteur nötig, da es sich um eine zeitweilige Störung handeln sollte. server error
503 temporarily overloaded
504 Fehler beim Server des Webseitenbetreibers Zunächst keine Meldung an Redakteur nötig, da es sich um eine zeitweilige Störung handeln sollte. timed out waiting for gateway
12002 Linkchecker kann die URL nicht prüfen Prüfen, ob die URL dennoch funktioniert. Je nach Ergebnis Meldung an den Redakteur timeout
12007 Linkchecker kann die URL nicht prüfen Prüfen, ob URL dennoch funktioniert. Je nach Ergebnis Meldung an den Redakteur no such host
12017 Linkchecker kann die URL nicht prüfen Prüfen, ob die URL dennoch funktioniert. Je nach Ergebnis Meldung an den Redakteur cancelled / timeout
12029 Linkchecker kann die URL nicht prüfen Prüfen, ob URL dennoch funktioniert. Je nach Ergebnis Meldung an den Redakteur no connection
12031 Linkchecker kann die URL nicht prüfen Prüfen, ob URL dennoch funktioniert. Je nach Ergebnis Meldung an den Redakteur connection reset