Flexmodule im Intranet

Aus Imperia Support Wiki


Im Intranet können nicht alle Flexmodule uneingeschränkt genutzt werden. Das hängt mit der technischen Abschottung des Intranets zusammen. Folgende Module können nicht im Intranet genutzt werden.

nicht nutzbare Flexmodule

  • iFrame
  • Karte
  • DienstleistungsDB Standortkontakt

nur eingeschränkt nutzbare Flexmodule

  • Flexmodule mit Bildern
    • Es können nur Bilder aus den Intranet und dem Bereich Allgemein genutzt werden. Bilder, die in einer Internet-Rubrik hochgeladen wurden, werden im Intranet nicht angezeigt. Das ist auch andersherum nicht möglich. Bilder aus dem Intranet können nicht im Internet genutzt werden.
  • Auto-Teaser
    • Der Auto-Teaser kann nur Seiten aus dem Intranet anzeigen. Seiten aus dem Internet werden nicht angezeigt.
  • Kontakt
    • Im Kontakt Modul werden keine Fahrverbindungen angezeigt.
  • RSS Liste
    • In der RSS Liste können nur URLs aus dem Intranet eingetragen werden. URLs von www.berlin.de können nicht angezeigt werden.
  • Video/Audio
    • Es können Videos aus dem Internet eingebunden werden, aber bei einigen PCs im Landesnetz ist die Anzeige von Videos aus Internet-Quellen nicht erlaubt. Diese Personen können die Videos nicht sehen, wenn Sie bspw. von YouTube kommen. Wenn die PCs über einen Internetzugriff verfügen, sind auch Videos sichtbar.

sonstige Hinweise

Alle nicht genannten Module können identisch zum Internet genutzt werden.

Verlinkungen auf Internetseiten sind immer möglich. Verlinkungen aus dem Internet ins Intranet sollen nur sparsam eingesetzt werden, da das diese für die normalen Nutzer nicht aufrufbar sind.

Das SocialWidget sollte aus dem eben beim Link genannten Grund nicht verwendet werden.