Download (Multi)

Aus Imperia Support Wiki

Video zur Bedienung

Beschreibung

Das Modul wird für den Download von PDF-Dateien, ZIP-Archiven und ähnlichen Dokumenten, die nicht direkt in der Seite angezeigt werden können bzw. sollen, genutzt. Für jede Datei kann ein beschreibender Text eingegeben werden (Zusätzliche optionale Beschreibung des Dokuments).

Der Dokumententitel, Copyright-Informationen und Größe der Datei werden beim Einfügen aus dem MAM ermittelt. Der Dokumententitel wird in Fettdruck dargestellt und ist semantisch keine Überschrift. Die Größe der Datei wird unter dem zusätzlichen Text bzw. unter der Überschrift angezeigt. Darunter folgen die Copyright-Informationen, wenn diese angezeigt werden sollen. Zum Copyright wird angegeben, ob es sich um ein Dokument, Bild, Audio oder Video handelt. Das entsprechende Wort steht vor den Copyright-Informationen.

Ansicht des Flexmoduls Imperia

Durch Klicken auf "Downloads einfügen" öffnet sich das MAM, in dem die Dateien zum Download ausgewählt werden. Es können mit einem geöffneten MAM Fenster mehrere Dateien in das Modul eingefügt werden. Dazu klicken Sie nacheinander alle gewünschten Dokumente an. Wenn das Dokument in das Modul eingefügt wurde, erscheint die Meldung "Asset eingefügt".

MAM zur Wahl des Dokuments Asset erfolgreich hinzugefügt

Das zuerst angeklickte wird als erstes auf der Seite angezeigt. Ein nachträgliches Verschieben ist aber auch möglich (mehr dazu weiter unten unter Downloads verschieben).

Es kann sinnvoll sein, den Stand des Dokumentes anzugeben, damit der Benutzer dies schon vor dem Download erkennen kann.

Falls das Modul in der Vorschau den Datei-Typ nicht korrekt erkennt, können Sie diesen gezielt per Hand auswählen. In der Liste stehen Ihnen alle Dateitypen zur Auswahl, die in Imperia hochgeladen werden können.

Wenn Sie eine händische URL hinterlegen, kann es sich dabei auch um ein Online-Formular handeln. Wenn das der Fall ist, sollten Sie beim Button-Text die Option von "Download" auf "Online-Formular" ändern. Damit wird dem Nutzer vorher gesagt, ob eine Datei heruntergeladen werden kann oder der Link ein ausfüllbares Onlineformular aufruft.

Flexmodul auf der Seite
mehrerer Downloads in einem Modul


Das Flexmodul kann auf Übersichtsseiten, Artikeln, Pressemeldungen, Bebauungsplänen und speziellen Templates zur Veröffentlichung von Formularen und Vorschriften verwendet werden.

URL per Hand eingeben

Es ist möglich eine URL zu einem Dokument per Hand einzugeben. Wenn eine URL per Hand eingegeben wurde, müssen noch der Titel und das Copyright ausgefüllt werden. Die Angabe einer Dateigröße ist nicht möglich.

Unbekannter Dokumententyp

Downloads verschieben

Das Verändern der Reihenfolge innerhalb eines Moduls ist per Klicken und Ziehen (Drag and Drop) möglich. Dazu klicken Sie mit der Maus die oberen Leiste des Blocks (siehe gelbe Markierung im Screenshot) an und halten die Maustaste gedrückt. Die Maus wird zu einem Symbol "Pfeil mit vier Richtungen", wenn Sie an der richtigen Stelle sind. Dann ziehen Sie den Block nach oben oder unten. Dabei wird der Bereich, wo das Verschieben möglich ist, mit einer gestrichelten Linie umrandet.

Block anklicken und halten Block verschieben

Löschen von PDFs

Mit dem Löschen des Flexmoduls oder der kompletten Seite wird nicht das PDF vom Livesystem entfernt. Wenn das PDFs veraltet ist und nicht mehr bspw. bei einer Google-Suche gefunden werden soll, muss es händisch vom Live-System gelöscht werden.

Das Löschen von PDFs ist identisch zum Löschen von Bildern. Eine Anleitung dazu finden Sie auf der Seite Löschen von Bildern.

Keywords: Dokumenten-Download