Bildgenerator im Karriereportal

Aus Imperia Support Wiki
Bei dem Bildgenerator handelt es sich um eine Lösung die innerhalb der Imperia-Instanz des Landes Berlin nur für die Seiten des Karriereportals existiert. Das bedeutet, nur für solche Seiten, die unter der Rubrik Berlin.de/karriereportal liegen. Sämtliche Unterrubriken verfügen über das Feature.

Funktion

Der Bildgenerator versieht Bilder des Karriereportals mit Stylingelementen der Arbeitgebermarke „Hauptstadt Machen“. Hierbei handelt es sich vor allem um die im Styleguide zur Arbeitgebermarke festgelegten Farben des Karriereportals und der großen Einstellungsbereiche, um auf den Bildern angebrachte farbige Winkel sowie deren Betextung. Der Bildgenerator soll dazu beitragen die Arbeitgebermarke im Web adäquat zu repräsentieren.

Gebrauch

Der Bildgenerator kann aus dem Media-Asset-Management von Imperia eingesetzt werden. Hierzu wird ein bestimmtes Asset ausgewählt. In der Listenansicht der Assetverwaltung gibt es hierzu die Spalte „Benutzeraktion“. Durch Klick auf das Icon „Anpassen“ in der Spalte Benutzeraktion, öffnet sich der Dialog „Asset-Aktionen“.

Dabei ist zunächst im Dropdown das zu bearbeitende Bild zu wählen. Der Bildgenerator erkennt an der gewählten Bildgröße automatisch, für welches Bildformat innerhalb des Karriereportals sich das Bild eignet. Entsprechend ist das Bild in der richtigen Größe zu wählen oder die entsprechende Größe durch Zuschnitt oder Skalierung zuerst zu erzeugen.

Die Bildgrößen im Karriereportal sind wie folgt:

Startseite

Bilder in der Bühne Startseite
620x310
ratio 2:1
Startseitenteaser über die halbe Breite der Seite
460x184
ratio 5:2
Startseitenteaser über die viertel Breite der Seite
220x165
ratio 4:3

Themen-Übersichtsseite

Großes Bild oben
780x280
Teaser Bilder über halbe Breite der Contentspalte
380x150
ratio 5:2

Ist die entsprechende Bildgröße ausgewählt, wählt der Benutzer die Option „Bildgenerator für das Karriereportal“ und klickt auf "Weiter". Es öffnet sich der Dialog „Schritt 1 von 2: Institution auswählen“. In diesem Dialog wählt der Nutzer die entsprechende Institution, für deren Rubrik das Bild im Rahmen des Karriereportals verwendet werden soll. Ist das Bild nicht für eine der Unterrubriken vorgesehen, wird es mit der Farbe der Hauptrubrik bearbeitet. Hierfür ist der Punkt „Allgemein“ zu wählen. In der Vorschau auf der linken Seite lässt sich die Farbauswahl unmittelbar betrachten.

Eingesetzte Farben:

Für die Darstellung in Vollton

  • Feuerwehr: #e40421
  • Verwaltung: #85004d
  • Polizei: #00305b
  • Finanzen: #3a6c56
  • Schuldienst: #748b1b
  • Justiz: #0081ae

Für die Darstellung von Transparenzen

  • Feuerwehr: #c90606
  • Deckkraft: 85%
  • Verwaltung: #680040
  • Deckkraft: 85%
  • Polizei: #011b38
  • Deckkraft: 85%
  • Finanzen: #2d4c38
  • Deckkraft: 85%
  • Schuldienst: #5c6d14
  • Deckkraft: 85%
  • Justiz: #00657c
  • Deckkraft: 85%
  • Berlin.de Blau: #253276
  • Deckkraft: 85%

Durch Klick auf „Weiter“ wird der farbige Winkel gesetzt und der Nutzer gelangt in den Dialog „Schritt 2 von 2: Text eingeben“. Hier hat der Nutzer die Möglichkeit unmittelbar im Bild den Text einzugeben, der erscheinen soll. Umbrüche müssen hierbei selbst mit Enter gesetzt werden. Der Generator ordnet den Text linksbündig. Die Eingabe ist maximal für dreizeiligen Text vorgesehen.

Über eine Checkbox unter Bildvorschau lässt sich die Anzeige der Textes „Mehr Infos“ auf der hierfür vorgesehenen Fläche aktivieren. Standardteaser des Karriereportals enthalten diese Anzeige immer. Ausnahmen sind Bilder, die zwar Markenelemente enthalten sollen, aber nicht verlinken – In Einzelfällen können das Openerbilder einzelner Rubriken sein.

Ein Klick auf "Zurück" erlaubt das Abändern der Auswahl. Erst ein Klick auf „Weiter" erzeugt das eingerichtete Bild als Variante des Ausgangsbildes und stellt es im Media-Asset-Management für den Gebrauch auf den Seiten des Karriereportals zur Verfügung. Das erzeugte Bild lässt sich nur durch löschen im Media-Asset-Management wieder entfernen.