Bildbearbeitung in Imperia

Aus Imperia Support Wiki

Im Media-Asset-Management (MAM) sind einige einfache Bildbearbeitungsmöglichkeiten vorhanden. Dort kann bspw. ein Bild auf einen bestimmten Bildausschnitt zugeschnitten oder zur Nutzung in einem Bildcontainer in der Größe und dem Seitenverhältnis angepasst werden.

Vorbereitung

Damit eine Bildbearbeitung durchgeführt werden kann, wird im MAM die Spalte mit der Überschrift "Benutzeraktion" benötigt. Wenn diese noch nicht vorhanden ist, kann sie über den Menüpunkt Ansicht -> Spalten hinzugefügt werden. Am besten setzen Sie einen Haken bei "Benutzeraktion" und bei "Benutzervarianten". Mit der Spalte "Benutzervarianten" können vorhandene Bildvarianten angesehen werden.

Mam-bildbearbeiten-spalten.png

Um die Bildbearbeitung zu starten, klicken Sie in der Spalte Benutzeraktion auf den Punkt "Anpassen". Danach öffnet sich ein Fenster im Vordergrund, wo Sie die Bearbeitungsoptionen wählen können.

Mam-bildbearbeiten-aktionen.png

Bild auf gewünschte Größe bringen

Mit dieser Option kann das Bild beschnitten werden, ohne dass ein bestimmter Ausschnitt gewählt werden kann. Es sollten nur kleinere Zahlen, als die bereits eingetragenen, eingegeben werden. Mit der Bestätigung wird je nach Wahl oben und unten und/oder rechts und links etwas abgeschnitten.

Diese Aktion erzeugt normalerweise nicht das gewünscht Ergebnis, da einfach etwas vom Bild abgeschnitten wird. Wir empfehlen daher die Aktionen Bild zurechtschneiden oder Passend zuschneiden mit Rand zu nutzen.

Bild beschriften

Hiermit kann ein kurzer Text auf das Bild geschrieben werden. Dazu ist als erstes die Angabe einer X und Y Koordinate nötig (bspw. jeweils 100). Danach wird eine Schriftgröße als Zahl eingetragen und eine Farbe. Am besten wählen Sie bei der Farbe schwarz #000000 oder weiß #ffffff aus. Danach geben Sie den Text ein und sehen im kleinen Bild eine Vorschau davon.

Bitte beachten Sie, dass zur Wahrung der Barrierefreiheit der Schriftzug auf dem Bild nicht die einzige Information sein darf. Der Text muss entweder im alt-Text wiederholt werden oder durch eine zum Bild gehörende Überschrift oder weiteren Text überflüssig sein.

Bild zurechtschneiden

Das "Bild zurechtschneiden" sollten Sie nutzen, wenn Sie nur einen gewählten Ausschnitt des Bildes benötigen.

Nach der Wahl der Option wird als erstes gefragt, ob die Bildgröße temporär an das Bearbeitungsfenster angepasst werden soll. Allgemein ist die Empfehlung nicht den Haken zu setzen, da die Bilder immer nur 800px Breit bzw. Hoch sind. Damit passen Sie fast in das Fenster, die Bearbeitung ist aber meist ohne Probleme möglich.

Mam-bildbearbeiten-bild-zurechtschneiden.png

Danach sehen Sie das Bild vor sich und haben darunter einige Auswahloptionen. Wenn Sie bspw. das Bild für die Bühne nutzen möchten, wählen Sie in der Selectliste das Seitenverhältnis 2:1 aus. Dabei wird auch gleich der Haken gesetzt, dass das Seitenverhältnis bestehen bleibt. Danach ziehen Sie ein Rechteck auf dem Bild auf. Der Inhalt im hellen Bereich, wird der Ausschnitt des Bildes. Sie können das Rechteck auch mit Klicken und Ziehen verschieben.

Wenn Sie mit der Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf "weiter". Danach sehen Sie das Ergebnis und können das kleine Fenster schließen.

Ein Link ins Support-Wiki zur Auflistung der Seitenverhälnisse je Modul wird unter der Selectliste angeboten.

Passend zuschneiden mit Rand

Möchten Sie das komplette Bild (bpsw. ein Logo) erhalten und es nur für die Verwendung in einem Modul anpassen, wählen Sie die Aktion "Passend zuschneiden mit Rand". Damit wird das Bild oben und unten oder rechts und links um einen Rand ergänzt, damit die Größe für das gewählte Modul passt.

Mam-bildbearbeiten-passend-zuschneiden-mit-rand-1.png

In diesem Beispiel soll das Bild für die Topbox der Startseite verwendet werden. Dort wird die Bildgröße 300x150 verwendet. Diese Größe tragen Sie in die beiden Felder ein (Breite 300, Höhe 150). Danach klicken Sie auf weiter.

Mam-bildbearbeiten-passend-zuschneiden-mit-rand-2.png

Auf der nächsten Seite wählen Sie die Farbe aus, die der zusätzliche Rand haben soll. Bei Bildern in der Topbox, der Bühne und im sonstigen Inhaltsbereich (Bearbeitung im Reiter Inhalt und im Reiter Flexmodule) wählen Sie als Farbe weiß mit dem Hex-Wert #ffffff (6x f). Für eine Nutzung in der Sidebar bietet es sich an, den grauen Hintergrund mit der Farbe #ececec zu wählen. Danach klicken Sie auf weiter und das Bild wird erstellt.

Mam-bildbearbeiten-passend-zuschneiden-mit-rand-3.png

Als Ergebnis erhält das Bild rechts und links einen weißen Rand (im Bild mit einem grünen Rahmen gekennzeichnet), damit es beim Einfügen in die Topbox nicht abgeschnitten wird.

Übersicht der Hintergrundfarben

weiß
#ffffff (6x f)
grau in der Sidebar und bei Text/Bild Mehrspaltig
#ececec
schwarz
#000000 (6x Null)

Seitenverhältnis beim Skalieren bewahren

Mit dieser Option können Sie ein Bild verkleinern und dabei das vorhandene Seitenverhältnis bestehen lassen. Dazu füllen Sie entweder die Höhe oder die Breite aus und löschen den Wert aus dem anderen Feld. Die Farbe kann bei der Voreinstellung belassen werden. Als Ergebnis erhalten Sie ein verkleinertes Bild im identischen Seitenverhältnis wie das Originalbild.

Diese Aktion ist normalerweise nicht nötig, dass das Skalieren beim Einfügen des Bildes in die Seiten ebenfalls durchgeführt wird.

Thumbnail erzeugen

Beim Hochladen eines Bildes wird automatisch ein Thumbnail (kleine Ansicht des Bildes) für die Vorschau im MAM erzeugt. Falls es einmal nicht funktioniert hat, können Sie über diese Aktion ein Thumbnail nachträglich erzeugen. Das Thumbnail sollte nicht auf einer Seite verwendet werden, da die Größe nur 192 × 128 beträgt und somit für keinen Bildcontainer passt.

Variante hochladen

Mit dieser Option können Sie zu einem bereits hochgeladenen Bild, eine vorher angepasste Variante dieses Bildes ergänzen. Das können z.B. optimal für die Verwendung als Teaser oder als Bühnenbild zugeschnittene Versionen des Bildes sein. Varianten werden innerhalb desselben Bildeintrages im MAM gespeichert. Dies erhöht die Übersichtlichkeit der Bildersammlung.

Das Hochladen einer Variante sollte nur genutzt werden, wenn es sich immer um das selbe "Grundbild" handelt. Wenn ein neues Bild angelegt werden soll, nutzen Sie bitte die normale Aktion zum Bilder hochladen.

Je Dateiformat kann nur eine Variante hochgeladen werden. Wenn Sie mehrere verschiedene Varianten hochladen möchten, speichern Sie diese vor dem Hochladen in einem noch nicht verwendeten Dateiformat (z.B. .jpeg oder .png).